Eine Schule mitten im Slum

für den Besuch weiterführender Schulen

Hoffnung für Slumkinder und ihre Familien in Dehra Dun, Nordindien

Das HOPE Projekt bietet in der staatlich anerkannten Agnes Kunze Academy Grundschulbildung, medizinische Versorgung und eine tägliche warme Mahlzeit für 200 Kinder aus dem Slum Madrasi Colony in Dehra Dun, Nordindien. Außerdem vermitteln wir Patenschaften, die den Kindern den Besuch weiterführender Schulen ermöglichen. Mit einer Vielzahl weiterer Projekte verbessern wir die Lebensbedingungen der Slumkinder und ihrer Familien nachhaltig. Unser Ziel ist es, den Slumkindern von Madrasi Colony und ihren Familien durch Bildung eine Zukunft zu geben.

Das Projekt wird ausschließlich durch Spendengelder finanziert. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie nachhaltige Entwicklungshilfe zu Gunsten benachteiligter Kinder und Familien in Indien.

Aktuelles